S O S !!!

Es kann immer mal wieder vorkommen, dass Zahnspangen kaputt gehen, Einzelteile stören oder andere Problem auftreten. Prinzipiell sollten Sie dann einen Termin bei uns in der Praxis vereinbaren, damit wir schnellst möglich reparieren können. Leider passieren solche Dinge gerne außerhalb unserer Sprechzeiten. In diesen Fällen geben wir hier ein paar Tipps und Tricks, wie man sich bis zum SOS Termin selber helfen kann:

 

 1.) Probleme mit der festen Zahnspange:

Es ist keineswegs ungewöhnlich, dass nach dem Einsetzen oder Nachstellen der festen Zahnspange leichte Beschwerden auftreten. Hilfreich ist es, weiche Nahrung zu sich zu nehmen oder kalte Getränke/Eiswürfel in den Mund zu nehmen, denn: die superelastischen Drähte/Bögen werden "weicher", bzw. die Kraft der superelastischen Drähte lässt nach und der Druckschmerz vermindert sich. Nach ein paar Tagen sollte das Druckgefühl nachlassen.


Der Bogen hat sich gelöst oder sticht - was tun?

Haben sich die Zähne in die gewünschte Richtung bewegt, kann es vorkommen, dass der Bogen am letzten Zahn übersteht und in die Wange sticht. Dies kann in einzelnen Fällen schon ein paar Tage-Wochen nach dem Termin in unserer Praxis sein. Versuchen Sie bitte niemals den Bogen mit der Zange aus dem Werkzeugkoffer selbst zu kürzen! Stört Sie das Bogenende, kleben Sie Schutz-Wachs oder zuckerfreien Kaugummi darauf. Bekommen Sie das Problem damit in den Griff, sehen wir uns beim nächsten regulären Kontrolltermin. Stört das Bogenende weiterhin, vereinbaren Sie bitte einen früheren Termin. Wir kürzen den Bogen dann für Sie!


Ein Bracket hat sich gelöst. Was mache ich jetzt?

Hängt das Bracket noch sicher am Bogen, aber nicht mehr am Zahn, belassen Sie es so und melden Sie sich zeitnah in unserer Praxis, damit wir das Bracket schnellstmöglich wieder befestigen können, bevor der Zahn sich verschiebt. Hat sich das Bracket vollständig gelöst, entfernen Sie es aus dem Mund, vereinbaren Sie einen Termin und bringen Sie bitte unbedingt das Bracket mit!


Mein Band ist vom Zahn gerutscht!

Versuchen Sie zunächst selbst, das Band wieder auf den Zahn zu schieben und vereinbaren dann bitte einen Termin bei uns.


Wunde Stellen im Mund?

Bei der festen Zahnspange handelt es sich zunächst um einen Fremdkörper, der im Mund verbleibt und Schleimhäute und Zunge irritieren kann. Wir geben Ihnen beim ersten Einsetzen Wachs mit nach Hause, das Sie auf die Stellen der Zahnspange kleben können, die wunde Stellen verursacht haben. Der Mund gewöhnt sich aber schnell an den vermeintlichen Fremdkörper und die Wunden heilen ab. Weitere Linderung bringen Spülungen wie Kamillosan. Ist Ihr Wachs aufgebraucht, erhalten Sie von uns kostenlosen Nachschub - das ist in den meisten Fällen aber nicht nötig.

Halten sich die wunden Stellen und Irritationen hartnäckig (über zwei bis drei Wochen), vereinbaren Sie bitte einen Termin in unserer Praxis. Bei einer lingualen (von innen) Zahnspange kann es bis zu 4 Wochen dauern, bis die Zunge sich daran gewöhnt hat und Sie wieder normal sprechen können. 


  

2.)  Probleme mit herausnehmbaren Zahnspangen:

Meine lose Zahnspange ist zerbrochen:

Wenn ein Draht oder ein Teil der Kunststoffplatte zerbrochen ist, die Spange aber keine Druckstellen verursacht, tragen Sie sie weiter und vereinbaren Sie einen Termin bei uns. Abstehende Kanten können Sie bis dahin auch mit einer Nagelfeile selbst glätten. Ist der Schaden so massiv, dass Sie die Zahnspange nicht mehr tragen können, rufen Sie uns bitte an und vereinbaren Sie einen zeitnahen Termin. Jeder Tag ohne Zahnspange ist ein Schritt zurück auf dem Weg zum Behandlungserfolg!


Meine lose Zahnspange reibt und drückt. Was kann ich machen?

Drückt die herausnehmbare Spange am Zahnfleisch, melden Sie sich bitte bei uns. Druck auf den Zähnen dagegen ist normal und sollte innerhalb weniger Tage abklingen.


3.) Probleme mit den Orthocaps Schienen

Je nachdem, wie lange Sie diese Schiene schon getragen haben, können Sie entweder Ihre vorangegangene Schiene weiter tragen (heben Sie daher immer alle älteren Schienen auf) und bei uns Ersatz für die verlorene oder zerbrochene Schiene bestellen. Alternativ können Sie auch probieren, ob die nächste Schiene schon passt. Befindet sich die nächste Schiene noch in unserer Praxis, kommen Sie bitte vorbei und holen Sie sie so schnell wie möglich ab.


Aligner ist zerbrochen oder verloren gegangen

Versuchen Sie, die nächste in Folge kommende Schiene einzusetzen, wenn Sie die bisherige bereits ca eine Woche getragen haben. Meistens ist dieser vorzeitige Wechsel kein Problem. Sicherheitshalber sollten Sie aber kurz zur Kontrolle vorbeikommen, damit wir kontrollieren können, ob der Aligner auch wirklich so sitzt, wie er sollte.

Sollte dieser vorzeitige Wechsel nicht möglich sein, gehen Sie bitte zurück zum vorherigen Aligner und wir bestellen Ihre Schiene nach.


Aligner passt nicht richtig

Bitte vereinbaren Sie einen Termin bei uns in der Praxis. Um dem Problem auf den Grund gehen zu können, ist es wichtig, die vorherigen 2-3 Schienen mitzubringen.


Der Rand des Aligners ist scharfkantig oder reibt

Fürs erste können Sie Ihre Schiene mit einer Nagelfeile bearbeiten, um die störende Stelle glatt zu feilen.

 

4.) Probleme mit den Retainern

Sollte sich der Retainer gelockert haben oder zerbrochen sein,  rufen Sie bitte möglichst schnell bei uns in der Praxis an und vereinbaren einen SOS Termin.  Wenn Sie zusätzliche herausnehmbare Geräte wie Hawleys oder Schienen haben, tragen Sie diese bitte nach Möglichkeit nachts bis zu unserem Termin und bringen Sie sie auch unbedingt zum SOS Termin mit - ggf müssen diese angepasst werden.